ASF Bundeskonferenz

ASF-Bundeskongress mit neuem Vorstand

"Zeit für Frauen"! Unter diesem Motto stand die 20. Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) vom 19. - 21. Mai 2012 in Berlin.

Die Bremer ASF-Landesvorsitzende Petra Verena Behrens wurde in den Bundesvorstand gewählt. Auch mit den Bremer Anträgen war die kleinste Delegation – Bremen schickt drei von 250 Frauen – erfolgreich.

„Wir wollen kein größeres Stück vom Kuchen, wir wollen die halbe Bäckerei“ forderten die Frauen. Das Betreuungsgeld der schwarz-gelben Regierung wurde einstimmig abgelehnt.
Ein flächendeckender Mindestlohn, angelehnt an die Höhe, wie sie vom DGB empfohlen wird und die Forderung nach einer Neubewertung der Bezahlung der sozialen Berufe wurden einstimmig verabschiedet, ebenso wie die angemessene Berücksichtigung der Erziehungs- und Pflegeleistungen in der Rente. Aber zu den Themen Frauenarmut, Wohnen und der Frage wie die SPD weiblicher wird, wurde intensiv in Arbeitsgruppen diskutiert.

Zu Gast auf dem Bundeskongress waren neben vielen internationalen Gästen auch Klaus Wowereit und Sigmar Gabriel.Die Rede des SPD-Vorsitzenden und die anschließende Aussprache mit den Delegierten stehen als Tondokument und als unkorrigiertes Transskript zur Verfügung.
http://www.spd.de/spd_organisationen/asf/aktuelle_themen/sigmar-gabriel-auf-der-asf-bundeskonferenz1